Das FachWerk der Beer Holzbau AG reduziert 1231 Tonnen CO2

Die Beer Holzbau AG hat ein neues Produktions-, Bürogebäude mit Attikawohnungen erstellt. „Das FachWerk“, so wird dieser Ersatzneubau genannt, hat das Label „Herkunftszeichen Schweizer Holz“ erreicht, wurde im MINERGIE-P-Standard gebaut und weist last but not least eine großartige Klimaleistung auf. Bekanntlich ist Holz ein Kohlenstoffspeicher und somit CO2-Reduzierer. Im Fall des FachWerks werden dabei 1231 Tonnen CO2 dauerhaft gespeichert.

Damit wäre bspw. der CO2-Inlandausstoss der 4-köpfigen Familie Beer während 61.5 Jahren neutralisiert. (5 Tonnen CO2-Inlandausstoss pro Schweizer im Jahr)

Eine grossartige Klimaleistung, die im Rahmen der Einweihung des FachWerks vom CO2-Insitut ausgezeichnet wurde. Urs Luginbühl hat Heinz Beer das Zertifikat des CO2-Instituts übergeben.

Shopping Cart
Scroll to Top

Objekt suchen